Wie in unserem Blog Artikel „Telefonie Lync 2013 mit Besetztzeichen“ (http://blog.sul.de/tag/lync-besetzt/) beschrieben haben wir mit der S&L Business Solutions GmbH eine Erweiterung entwickelt, die das Besetzt-Zeichen bei einem Zweitanruf signalisiert.

Seit dem 01. Mai 2015 hat Microsoft den Nachfolger des Lync 2013 Servers veröffentlicht: Skype for Business. Auch in dieser Version ist es nicht möglich ein Besetzt-Zeichen bei Zweitanruf zu konfigurieren.

Unsere aktuelle Version der Erweiterung wurde diese Woche in der ersten Skype for Business Produktivumgebung eingesetzt. Unsere Erweiterung ist lauffähig sowohl auf einem Skype for Business Client als auch komplett auf dem Skype for Business Server.

SfB-Busy

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter info@sul.de oder unter +49261927360 gerne zur Verfügung. Melden Sie sich!

SUPPORT
X
X