[ivory-search id="214639" title="DIVI Header Search Form"]

S&L_Post_MS-BusinessIntelligence_484x252_11152

Im ersten Teil dieser Blog Serie haben wir Ihnen einen Überblick über PowerPivot gegeben. Bisher haben Sie PowerPivot als Add-In zu Microsoft Excel kennengelernt. In Verbindung mit Microsoft SharePoint bieten sich Ihnen darüber hinaus noch viele Mehrwerte.

Ähnlich wie auch bei Microsoft Excel steht PowerPivot für SharePoint nur bei entsprechender SharePoint und SQL Server Version und Edition zur Verfügung.

PowerPivot in SharePoint wird vor allem dafür verwendet, die in Excel erarbeiteten Auswertungen browserbasiert zur Verfügung zu stellen und den Zugriff zu vereinfachen. Beispielsweise können in Excel ausgearbeitete Auswertungen so einem größeren Anwenderkreis, bspw. der Geschäftsführung zugänglich gemacht werden.

In folgendem Beispiel werden die Auswertungen unserer ControlSeries über einen SharePoint Server bei uns im Haus bereitgestellt:

Blog2

Die Auswertungen können komplett im Browser verwendet werden, d.h. jegliche Interaktion über die Filter (Datenschnitte oder Slicer) ist möglich. Zudem können, über Dienste im Hintergrund, automatisiert die Daten aktualisiert werden.

SUPPORT
X
X