OneDrive_1

Erwähnt man OneDrive, so ist das sicher jedem ein Begriff. Doch viele bringen hiermit nur die private „DropBox“-Alternative von Microsoft in Verbindung.

Microsoft bietet unter diesem Begriff jedoch mehrere „Cloud“-Dienste und auch On-Premise Lösungen an. Gerade im Businessbereich sind diese sehr interessant. Um ein wenig „Licht ins Dunkel“ zu bringen, werden hier nun einmal im ersten Schritt die einzelnen Dienste kurz aufgeführt und erklärt.

Generell lässt sich hier zwischen der „Consumer“-Variante OneDrive und der „Business“-Variante OneDrive for Business unterscheiden.

OneDrive

Unter OneDrive versteht sich im Allgemeinen der von Microsoft angebotene Cloudspeicherdienst. Dieser bietet, wie z.B. DropBox die Möglichkeit, persönliche Daten in der Cloud, also einem von Microsoft gehosteten Rechenzentrum, hochzuladen. So können Dateien zentral von verschiedenen privaten Endgeräten verwendet werden.

Grundsätzlich ist dies eine Lösung für den Consumer Bereich.

OneDrive for Business

Office 365

OneDrive for Business bietet als Bestandteil von SharePoint Online (O365) die Möglichkeit, Arbeitsdaten zu speichern, freizugeben und zu synchronisieren. Zusätzlich können die Daten mit beliebigen Geräten bearbeitet und aktualisiert werden. Auch ein Bearbeiten mit mehreren Benutzern gleichzeitig ist möglich.

OneDrive_2

On-Premise

Mit SharePoint Server 2016 wurde auch OneDrive eingeführt. Hier bietet OneDrive einen persönlichen Bereich für Mitarbeiter um wichtige Dokumente und Daten abzulegen. Diese können einfach geteilt und bearbeitet werden.Anders als die „Consumer“-Variante werden die Daten hier nicht in der Cloud bei Microsoft, sondern im eigenen Rechenzentrum gespeichert, da hier i.d.R. die SharePoint Server Farm bereitgestellt wird.Generell wird hiermit eine weitere Variante geschaffen um die klassische Speicherung lokal oder auf Freigaben zu ersetzen.

OneDrive_3

Clients

Im Bereich der Clients für Endbenutzer unterscheidet man mittlerweile zwischen drei verschiedenen Versionen:

OneDrive Client

Dieser Client sorgt für die Synchronisation zwischen dem lokalen PC und der persönlichen Microsoft Cloud.

OneDrive for Business Client

Im Gegensatz zum „normalen“ OneDrive Client kann mit OneDrive for Business eine Offlinesynchronisation von SharePoint Daten betrieben werden. Dies gilt sowohl für SharePoint On-Premise als auch für SharePoint Online (O365).

Mobile Client

Der “Mobile Client”, welcher in Office Mobile integriert ist, bietet die Möglichkeit, direkt auf SharePoint Dokumente im eigenen Unternehmen zuzugreifen und zu bearbeiten. Auch hier wird eine Offlinesynchronisation von Dokumenten angeboten.

OneDrive_4

Die nächsten Artikel werden die einzelnen Varianten ein wenig genauer beleuchten und ins Detail gehen.

SUPPORT
X
X