Männer werden 7 Jahre alt – danach wachsen sie nur noch… könnte eine alternative Überschrift sein.

„Du hast doch schon einen Grill, einen Smoker und einen Dutch-Oven. Was kann der denn wieder besser?“

Fragen, die es souverän zu beantworten galt – noch vor dem Auspacken. Ein kurzes „wirst schon sehen und schmecken“ war umschweifend genug, erhöhte aber den Erfolgsdruck. 🙂

Dementsprechend durfte die Auswahl der Zutaten bei der Erstvergrillung nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Die Feuertaufe erfolgte nach kurzer Überlegung mit Entrecôte vom rosa Kalb und Pizza.

Dank Youtube, mit diversen Videos vom Hersteller und mehr oder weniger anerkannten BBQ-Stars, war die Handhabung eigentlich schnell klar und musste „nur noch“ in der Praxis umgesetzt werden. Der Tipp mit dem kurzen Vorbacken des Pizzateigs z.B. war Gold wert und führte zu hoher Anerkennung im Familienrat.

Neues Spielzeug

Der Umgang mit Oberhitze und den hohen Temperaturen war eine neue Erfahrung, ging aber nach kurzer Eingewöhnung sicher von der Hand. Die durchdachte Konstruktion, mit dem integrierten Hebemechanismus, leistete einen sehr guten Job und auch die mitgeführte Fettauffangschale zeigte, dass hier keine Amateure an der Konstruktion beteiligt waren.

Doch genug geschrieben… anbei die Bilder der Erstvergrillung.

Zündung!

Es geht los mit Probestücken…

Erster Gang kann serviert werden

Anschnitt! Saftig und sehr zart…

Nachdem das Entrecôte alle überzeugen konnte und der Blutdruck wieder ein normales Niveau erreicht hatte, war es Zeit mit Pizza zu punkten.

Pizzaversuch Nr. 1

Die erste Pizza war ein wenig zu lange vorgebacken. Ok, wenn man die Brenner nicht komplett zurückdreht, vielleicht auch kein Wunder… eine Lernkurve J

Trotz dieser Erfahrung war der Boden sehr lecker und kross, aber nicht verbrannt, sondern gerade so an der Grenze.

Pizza Nr. 1 ist fertig…

Die gewonnene Erfahrung wurde dann bei Pizza Nr. 2 umgesetzt. Statt der Salamivariante wurde eine ganz einfache Pizza Margherita zubereitet.

Einfach aber soooo lecker

„Wow ist die lecker“ war am Tisch zu hören. Gott sei Dank! 🙂

Das neue Spielzeug hat die Feuertaufe bestanden und alle Erwartungen erfüllt! Der richtige Härtetest wird am kommenden Wochenende zusammen mit ebenso BBQ-verrückten Freunden erfolgen. Eine Trilogie von Lamm, Kalb und Rind steht an. Auch kleine Grüßen aus der Küche dürfen nicht fehlen, in Form von Pizza und Flammkuchen.

Flambierte Feigen auf Flammkuchenteig mit Ziegenfrischkäse stehen schon auf der Wunschliste – so als Zwischen-Zwischen-Zwischengang.

Kategorien: Wir bei S&L!
SUPPORT
X
X