Microsoft Azure Backup Server für Hybrid Backup Szenarien

Microsoft Azure Backup Server für Hybrid Backup Szenarien

Mit Microsoft Azure Backup Server können Sie umfangreiche Anwendungsworkloads wie z.B. Microsoft SQL Server, Hyper-V- und VMware-VMs, SharePoint Server, Exchange und Windows-Clients sichern, die sowohl die Sicherung von lokalen Kopien von Datenträger zu Datenträger (D2D) als auch die Sicherung für die langfristige Aufbewahrung von Datenträger zu Datenträger in die Cloud (D2D2C) unterstützen.

 

1. Einrichten des Sicherungstresors

Melden Sie sich am klassischen Microsoft Azure-Portal an, und erstellen Sie einen Sicherungstresor.

sicherheitstresor azurebackup

Azure Backup 3 Sicherung

Die letzten beiden Bereitstellungsoptionen für Azure-Sicherung sind System Center Data Protection Manager (DPM) und Microsoft Azure Backup Server (MABS). Abgesehen von den monatlichen Azure Kosten, ist der MABS völlig kostenlos.  Kunden benötigen keine System Center-oder SQL Server-Lizenzen, sondern nur eine Lizenz für das Windows-Betriebssystem.

 

Laden Sie den MABS und die Datei mit den Tresoranmeldeinformationen herunter.

Microsoft Azure Backup Server Download

2. Installieren und Registrieren

Installieren Sie den Microsoft Azure Backup-Server auf Ihrem lokalen Server.

Microsoft Azure Backup Server Installer

Microsoft Data Protection Manager

Microsoft Azure Backup Server Setup

Die Installation erfolgt in Phasen.

  • Zuerst wird der Microsoft Azure Recovery Services-Agent installiert.
  • Dies überprüft die Internet Konnektivität und die erforderlichen Komponenten und installiert diese.

Microsoft Azure Backup Server Setup 2

  • Registrieren Sie den Server mithilfe der Datei mit den Tresoranmeldeinformationen beim Backup-Dienst.

Vault Identification

Encryption Setting

  • Geben Sie zum Verschlüsseln der Daten eine Passphrase an. Speichern Sie diese Passphrase am besten an einem externen Speicherort. Sollte dieser Schlüssel verloren gehen, können die Daten nicht abgerufen werden. Beachten Sie, dass Microsoft diesen Schlüssel nicht kennt.

Anmerkungen:

Die Installation von MABS ist nun abgeschlossen und kann für Backup-Vorgänge auf Azure konfiguriert werden.  MABS und DPM sind sehr ähnlich zu implementieren, aber es gibt Unterschiede.  DPM wurde für den Unternehmenskunden entwickelt, für den bereits System Center bereitgestellt wurde.  MABS wurde für kleinere Kunden entwickelt, die nicht über System Center verfügen.

AzureBackup3 Sicherungsinfrastruktur

So einfach ist das!

Die S&L Firmengruppe unterstützen Sie als Microsoft Gold Certified Partner gerne bei Fragen zum Thema hybride Backup Szenarien unter Microsoft Azure.