Als zertifizierter Centreon Partner freuen wir uns, Ihnen die Highlights der neuen Version Centreon 20.04 zusammenfassend vorstellen zu dürfen! Selbstverständlich bietet eine neue Version immer zahlreiche Neuerungen und Verbesserungen.

Die folgenden 6 Features möchten wir Ihnen gerne näher vorstellen:

1. Neue Centreon App für mobiles Monitoring

Der Traum eines jeden System Admin: Monitoring To Go

Centreon in der Version 20.04 bietet ab sofort eine Monitoring App für Android und iOS. Selbstverständlich gewohnt kostenfrei und Open Source. Mit dieser App haben Sie die gleichen Event-Management-Möglichkeiten, wie bei der gewohnten Desktop Schnittstelle. Freuen Sie sich auf blitzschnelle Reaktionsmöglichkeiten für sich und Ihr Team.

2. Neue Event-Ansicht für schnellere Ursachenanalyse

Dank der Hilfe zahlreicher Centreon-User konnte eine neue Event-Ansicht geschaffen werden, welche die Ursachenanalyse der Warn- und Fehlermeldungen stark beschleunigen wird.

Durch die modernisierte Navigation und die Zusammenführung der Host- und der Service-Ansicht werden Sie Fehlerquellen schneller evaluieren und mit wesentlich weniger Klicks beheben können.

3. Neue Cloud-Architektur für AIOps-Bereitschafft

Mit der Einführung von Centreon 20.04 wird die Beta-Test Phase einer neuen Cloudverstärkten Architektur gestartet, welche Funktionen aus der Welt der künstlichen Intelligenz und des maschinellen Lernens bereitstellt.

Somit können die Vorteile des On-Premise-Monitoring mit der geballten Power einer Cloudbasierten Architektur optimal kombiniert werden.

Mit der ersten implementierten Funktion, der Anomaly Detection profitierten sie von einem intelligenten Pattern Matching. Mit dieser Methode können Auffälligkeiten erkannt und evaluiert werden, welche sich im regulären Monitoring nicht bemerkbar machen würden.

4. Erweiterte Service-Mapping Funktionalitäten

Centreon 20.04 bietet Ihnen nicht eine, sondern gleich drei neue Berechnungsmethoden, welche es Ihnen wesentlich einfacher machen, typische Anwendungsarchitekturen abzubilden. Dadurch wird das Identifizieren logischer Beziehungen, sowie das Abbilden von Abhängigkeiten von großen und komplexen Ende-zu-Ende IT-Services stark vereinfacht. Des Weiteren wurden in der neuen Centreon Version 20.04 neue Optionen zum Planen von Downtime-Abhängigkeiten vorgestellt.

5. Auto Discovery Capabilities hinzugefügt

Die neuen Auto Discovery Capabilities können auf Ihre Geschäfte, Lagerhäuser und andere Remote Site Operationen angewendet werden. Mit diesen neuen “Auto Discovery”-Fähigkeiten können Sie blitzschnell herausfinden, wo was benötigt wird, damit alles IT-betriebsfähig bleibt. Nutzen Sie Centreon GeoViews, um stets den Überblick zu bewahren. Sie können die Struktur der Karten Ihren temporären Anforderungen anpassen, herein und heraus zoomen und sprichwörtlich mit dem Finger genau auf den einen Punkt zeigen. Das ist intuitiver und verständlicher als in Tabellen sortierter Text.

6. Maltem Insight Performance (MIP): Eine neue Verbindung für DEM-Integration

Nach Accedian Skylight PVX ist nun auch Maltem Insight Performance als Digital Experience Monitoring Lösung der Connector Bibliothek hinzugefügt worden. Diesen neuen Connector können Sie nutzen um die Key Performance Indikatoren Ihres User Experience Monitoring zu sammeln und stets im Blick zu behalten. Mit Centreon erfassen Sie mehr als nur Ihre IT-Infrastruktur.

Wir von der S&L Firmengruppe unterstützen Sie bei allen Arten des intelligenten Monitoring.

Gerne stehen wir Ihnen auch für Ihre Fragen, Wünsche und Anregungen zur Verfügung!

Schlagwörter: Centreon
SUPPORT
X
X