Überführung von On-Prem Workloads zu Azure mit „Azure Migrate“

„ES IST EINFACHER WIE VERMUTET, ON-PREMISES INFRASTRUKTUREN ZU ÜBERFÜHREN NACH AZURE!“

Wechsel Ihrer Workloads zu Azure

Die globale Pandemie hat gezeigt, dass Organisationen flexibel und resilient sein müssen, um unerwarteten Herausforderungen zu begegnen.

Durch den Wechsel zu Azure können Sie Innovationen ermöglichen, indem Sie ein Cloudbetriebsmodell einführen, das auf IaaS-Technologien (Infrastructure-as-a-Service) basiert. Darüber hinaus können Sie weitere Innovationschancen nutzen, indem Sie mit vollständig verwalteten PaaS-Angeboten (Platform-as-a-Service) modernisieren.

Mögliche Einsatz Szenarien

Die Migration von Windows-, SQL- und Linux-Server, Datenbanken, Daten, Web-Apps und virtuelle Desktops.

Migrieren zu Zielen wie Azure Virtual Machines, Azure VMware Solution, Azure App Service und Azure SQL-Datenbank.

Migrationen für VMware, Hyper-V, physische Server und von Cloud zu Cloud werden unterstützt.

Migrieren Sie alle Ihre unternehmenskritischen Workloads zu Azure

Virtuelle Desktops

Zugriff auf Ihren Desktop und Ihre Anwendungen von nahezu überall. Modernisieren Sie den Azure Virtual Desktop (früher Windows Virtual Desktop), um sichere Remotearbeit zu ermöglichen.

Windows Virtual Desktop logo

Server

Einfaches Verschieben von lokalen Windows Servern und unterstützten Linux-Distributionen zu Azure. Weiten Sie Ihre VMware-Umgebungen mit Azure VMware Solution auf Azure aus.

Windows Server 2022: Microsoft streicht Kanäle auf die LTSC-Version zusammen

Datenbanken

Migrieren SQL Server zu Azure Virtual Machines oder einer vollständig verwalteten Option wie der Azure SQL-Datenbank. Migrieren und modernisieren MySQL- und PostgreSQL- vollständig verwalteten Azure-Diensten. Profitieren Sie von minimaler Downtime sowie integrierter Hochverfügbarkeit, Überwachung und Sicherheit.

Web-Apps

Verbringen Sie mehr Zeit mit Innovationen und weniger Zeit für die Verwaltung der Infrastruktur, indem Sie Ihre .NET-, Java- und PHP-Web-Apps mit Azure App ServiceAzure Spring CloudAzure Kubernetes Service (AKS)modernisieren, und Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen verwalteten Datenbanken.

App Service - Web App | Microsoft Azure Mono

Es stehen für die Migration von VMware VMs/non-virtualized maschines folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

Agenten­basierte Migration

Die Migration mittels Agent nutzt bei VMware die Backend-Dienste von Azure Site Recovery.

Wesentliche Komponenten der agenten­basierten Architektur, sind der

Configuration Server (Zuständig für die zentralisierte Verwaltung)

Process Server (Zuständig für Caching, Komprimierung und Verschlüsselung)

Beide sind in der Azure Replication Appliance enthalten. Hinzu kommt der

Mobility Service (Erfasst alle Daten, die aus dem Speicher geschrieben werden)

Die Migration mittels Agenten verwendet bei VMware die Hintergrund Dienste von Azure Site Recovery.

Agentenlose Migration (VMware)

Migration steps

Die Azure Migrate Appliance ist der Standard bei VMware, wie auch bei Hyper-V-VMs (die agentenlose Migration), bei der die Appliance im Mittelpunt steht. Sie ist in VMware deutlich einfacher bereitzustellen.

Mit der Azure Migrate Appliance können Sie virtuelle VMware-Maschinen (VMs) erkennen, bewerten und migrieren.

Ein Bild, das Text enthält.

Automatisch generierte Beschreibung

Agentenlose Migration (Hyper-V)

Das Azure Migrate Server Migration Tool bietet eine agentenlose Replikation für lokale Hyper-V-VMs mit einem für Hyper-V optimierten Migrationsworkflow. Sie installieren einen Software-Agenten nur auf Hyper-V-Hosts oder Clusterknoten. Auf Hyper-V-VMs muss nichts installiert werden.

Diagram shows a Source Hyper-V network with an H T T P S data channel to Microsoft Azure, with details explained in a table.

Wechsel zu https://portal.azure.com/

Hier können nach erfolgreichem Discovering die Maschinen migriert werden.

Azure Data Box

Azure Data Box | Microsoft Azure

Azure Data Box stellt eine Alternative dar zur Übertragung der On-Premsies Infrastruktur, wenn ausgelastete Netzwerke keine Option darstellen.

Hier eine kleine „Wegbeschreibung“

Hier der Weg des Imports über https://portal.azure.com/

Offlineübertragung oder Netzwerkübertragung

Große Datasets bedeuten, dass Sie Daten in einer Größenordnung von wenigen TB bis wenigen PB haben. Sie verfügen über eingeschränkte oder gar keine Netzwerkbandbreite, und Ihr Netzwerk ist langsam oder unzuverlässig.

Außerdem gilt:

  • Sie sind durch die Kosten der Netzwerkübertragung durch Ihre Internetdienstanbieter (ISPs) eingeschränkt.
  • Im Zusammenhang mit sensiblen Daten können aufgrund von Sicherheits- oder Organisationsrichtlinien keine ausgehenden Verbindungen verwendet werden.

Um zu überprüfen, ob ein physisches Gerät die richtige Option ist, verwenden Sie die folgende Tabelle. Sie zeigt die voraussichtliche Zeit für die Übertragung von Daten über das Netzwerk für verschiedene verfügbare Bandbreiten (bei einer Auslastung von 90 %). Wenn Netzwerkübertragung als zu langsam eingestuft wird, sollten Sie ein physisches Gerät verwenden.

Netzwerkübertragung oder Offlineübertragung

* Azure-Datenübertragungsoptionen für große Datasets mit geringer oder keiner Netzwerkbandbreite | Microsoft Docs

Azure Migrate – Preise

Tool

Szenario

Preise

Azure Migrate

Serverbewertung und -migration

Free1

Datenbankbewertung und -migrationFree2
Web-App-Bewertung und -MigrationFree

1  Azure Migrate: Die Servermigration ist in den ersten 180 Tagen für jeden Computer kostenlos. Nach 180 Tagen fallen €21,083/Monat pro replizierter Instanz an. Beachten Sie, dass während der ersten 180 Tage keine Lizenzierungsgebühren für die Serverbewertung anfallen, doch es können Gebühren für Azure Storage, Speichertransaktionen und Datenübertragungen während der Replikation anfallen.
2 Database Migration Service (DMS) ist während der ersten 180 Tage kostenlos. Informieren Sie sich über die DMS-Preise.

Bei allen Fragen rund um die Migration Ihrer On-Prem Dienste zu Azure, stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung.

SUPPORT
X
X