EuGH Urteil zur Arbeitszeiterfassung - ControlSeries 5 ist die Lösung!

Arbeitszeiterfassung EuGH Urteil Stechuhr

Nach dem Urteil des EuGH zur vollständigen Arbeitszeiterfassung stellen sich viele Unternehmen die Frage, wie sie dies in der Praxis umsetzen sollen. In Zeiten von modern Workplaces ist die Arbeitszeiterfassung mittels analoger Stechuhr ein veraltetes Instrument.

Zudem findet die Arbeit mittlerweile auch an vielen unterschiedlichen Orten, sowie zu Hause statt und Arbeitszeiten können flexibel gestaltet werden. Bestandteil der ControlSeries ist seit jeher ein Modul zur Darstellung von Arbeitszeiten. Diese Zeiten werden aus den Aktivitäten der verschiedenen Tickets eines Mitarbeiters ausgelesen und in einer übersichtlichen Monatsansicht ausgegeben.

Im Rahmen der Entwicklung der ControlSeries 5 haben wir auf Basis dieses Moduls eine umfangreiche neue Zeiterfassung entwickelt.

Einfache Arbeitszeiterfassung mit dem PersonalTimeBoard (PTB )

Mobile App CS – Timeline

Ein Bestandteil des PTB ist die Mobile App CS – Timeline.

mobile Arbeitszeiterfassung ControlSeries EuGH Urteil
mobile Zeiterfassung

Zeiten werden schnell und komfortabel über zwei verschiedene Modi in der App erfasst.
So verfügt die CS – Timeline zum Beispiel über eine Timer-Funktion zur Erfassung von Anfahrtszeiten.
Alternativ kann man sich auch in vorher definierten Intervallen nach der aktuellen Tätigkeit fragen lassen.
Ein Wechsel der Modi ist jederzeit möglich.

mobile Arbeitszeiterfassung
Verwendung einer Timer-Funktion in der Mobile App

Weiterhin kann man bestimmte Standardereignisse in der Anwendung hinterlegen und dem Mitarbeiter als Auswahlmöglichkeit bereitstellen. Diese Form der Arbeitszeiterfassung bietet die Möglichkeit, je nach Mitarbeiter wiederkehrende Tätigkeiten schnell zu erfassen.

Auswahl von Standardereignissen

Die CS – Timeline steht Ihnen weiterhin als Desktop-Anwendung zur Verfügung. Die Anwendung kann als MSI-Paket auf die Clients verteilt werden und dient den Anwendern zur Arbeitszeiterfassung am Arbeitsplatz.

Bei gleichzeitigem Einsatz der Mobilen sowie der Desktop-Anwendung werden alle erfassten Ereignisse bzw. Tätigkeiten im PersonalActivityBoard (PAB) dargestellt.

PersonalActivityBoard (PAB)

Die Nachverfolgung der erfassten Zeiten geschieht über das sogenannte PersonalActivityBoard (PAB). Das PAB steht sowohl in der App sowie in der Desktop-Version zur Verfügung und listet alle gebuchten Zeiten und Ereignisse in einer Tages-, Wochen- oder Monatsansicht auf.

Übersicht Arbeitszeiterfassung
Mobile Ansicht der erfassten Tageszeiten in der Zeiterfassung

In der Desktop-Version des PAB stehen Ihnen weitere Funktionen zur Verfügung. So unterscheidet die Desktop-Version zum Beispiel zwischen verschiedenen Ereignissen. Ein Ereignis ist beispielweise die erfasste Arbeitszeit, ein weiteres Ereignis wäre ein geführtes Telefonat (in Kombination mit dem CS-Phone-Plugin) oder die Erledigung eines Tickets. Diese verschiedenartigen Ereignisse werden im PAB der Desktop-Version in getrennten Spalten dargestellt.

Ansicht aller erfassten Tagesereignisse am Desktop

Wird die Zeiterfassung in Kombination mit dem Ticket-Modul der ControlSeries eingesetzt, kann man nun die verschiedenen Ereignisse zusammenfassen und als Aktivitäten auf Tickets buchen.

Erstellung einer Ticket-Aktivität aus einer Gruppe von Tagesereignissen

Bei Einsatz der Zeiterfassung als Stand-Alone Lösung können die einzelnen Ereignisse im Nachgang ebenfalls zusammengefasst werden. Somit hat der Anwender die Möglichkeit, seine Tätigkeiten im Rahmen der Arbeitszeit zusammenzuführen.

Diese zusammengefassten Zeiten können anschließend in der Arbeitszeitübersicht eingesehen und für die eventuelle Weiterverarbeitung exportiert werden.

Übersicht der gebuchten Zeiten bspw. in Tickets

 

Fragen zur ControlSeries 5? Dann immer her damit!

Gemäß geltendem Datenschutz möchten wir Sie über unsere Datenverarbeitung aufklären. Dies entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung. Sollten Sie mit der Verarbeitung gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden sein, aktivieren sie bitte das Auswahlkästchen